Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Startseite > Sommerbiathlon > Saison 2009

Montag, 22. Januar 2018


Generalprobe in Senftenberg und Decin

Eine Woche vor dem Sachsencupfinale in Brand-Erbisdorf erfolgte für einige Sommerbiathleten noch ein letzter Test in Brandenburg und Tschechien.

Durch Siege bei den Schülern und Herren konnten zwei Brander bereits im 2. von 3 Läufen den Lausitzcup für sich entscheiden. In Senftenberg hatte Sandro Syska einen fast perfekten ersten Umlauf – 1 Fehler durch eine Unkonzentriertheit beim 3. Schuss.

Damit lag er weit vor seinen Gegnern und wurde leichtsinnig – 3 Fehler und eine Laufzeit, die diesmal „nur“ die drittbeste in der Schülerklasse war (2,5 km – 13:35 min). Dennoch bedeutete das Platz eins und einen nicht mehr einholbaren Punktvorsprung.

Frank Anschütz war über 5 km in 24:07 erfolgreich, wobei die KK-Schießprüfungen noch nicht optimal waren. Das klappte einen Tag später auf der schwierigen Bergstrecke in Decin mit nur zwei Fehlern besser (4 km – 19:22 min). In Brand-Erbisdorf werden am 16.5. die am Wochenende noch verhinderten Studenten mit am Start sein, so dass die Schützengilde mit 7 Aktiven ein gutes Heimspiel haben sollte.



© 2002 - 2013 Schützengilde zu Brand 1835 e.V. • Powered by phpWCMS - ProSite