Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Startseite > Sommerbiathlon > Saison 2013

Dienstag, 16. Oktober 2018


Großer Tag für Jonathan

Die Athletik hat über den Winter nicht gelitten. 2 Altersklassenbestzeiten waren eine solide Basis für den Medaillenkampf, auch wenn am Schießstand noch nicht alle Wünsche in Erfüllung gingen. Jonathan Czolbe erreichte bei der 8. Auflage des Untertagewettkampfes in Sondershausen ein Novum für die Brander Sommerbiathleten. Als Schnellster aller Schülerklassen erhielt er erstmals einen Sonderpreis für die Sg zu Brand. 12:55 min waren auf der 2,5 km-Distanz in diesem Jahr die Top-Zeit und machten ihn zum Führenden im Lausitz- und Regiocup. Die 5 Fehler in seinem Rennen waren dabei locker zu verschmerzen, sollten aber Ansporn für intensive Trainingsarbeit sein.

Sandro Syska kam in der zahlenmäßig stärksten Jugendklasse als 7. im Mittelfeld ein. 17:29 min (3,75 km) und nur 7 Treffer ließen keinen Treppchenplatz zu. Neben der bei 25°C trockenen Salzluft waren der steile Anstieg kurz vor dem Schießstand die besonderen Herausforderungen unter Tage nicht nur für ihn.

Frank Anschütz stellte mit 23:35 min (5 km) ebenfalls die Bestzeit bei den Herren IV auf. Eine 70 %ige Trefferquote war allerdings zu wenig, um eine der Medaillen zu erreichen (4.).



© 2002 - 2013 Schützengilde zu Brand 1835 e.V. • Powered by phpWCMS - ProSite