Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Startseite > Sommerbiathlon > Saison 2013

Dienstag, 24. April 2018


1. Lauf zum Sommerbiathlon-Sachsencup

 

Verhaltener Auftakt zum Sachsencup

 

Beim 1. Lauf zum Sommerbiathlon-Sachsencup reiften noch nicht alle Träume für die Starter der Sg zu Brand. Während die Schüler einen klassischen Sprint über 2 km absolvierten, gingen alle anderen Altersklassen im Massenstart auf die Strecke. Dabei musste die Jugend durch die große Teilnehmerzahl in zwei Läufe geteilt werden. Pech für Sandro Syska, der dabei nur einen Gegner hatte. Beide lieferten sich vor dem finalen Schießen (es musste viermal geschossen werden, bis alle Ziele getroffen waren) ein packendes Laufduell. Der Lauf war allerdings langsamer, so dass Syska am Ende mit Platz 7 zufrieden sein musste (2,5 km – 16:04,2 min).

In der Seniorenklasse ließ Frank Anschütz keine Spannung aufkommen. Start-Ziel-Sieg über 3,5 km in 20:24,3 min. „Lediglich das zweite Schießen war grenzwertig“ so der Übungsleiter. „6 Nachlader waren eindeutig zu viel“.

Jonathan Czolbe ließ im Liegendanschlag eine Scheibe schwarz und konnte auch stehend nicht ganz überzeugen (3 Fehler), so dass ihn die 2 Strafminuten den Altersklassensieg kosteten (2 km – 13:06,1 min – 2.).

Drei Wochen haben die Brander nun Zeit, sich fit für das Heimspiel in Brand-Erbisdorf zu machen und dort die verlorenen Punkte wieder aufzuholen. 

 

 

 

 



© 2002 - 2013 Schützengilde zu Brand 1835 e.V. • Powered by phpWCMS - ProSite