Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Startseite > Sommerbiathlon > Saison 2013

Dienstag, 24. April 2018


LM Zerbst

Marschroute perfekt umgesetzt

 

Die 23. offenen Landesmeisterschaften von Sachsen-Anhalt in Zerbst brachten für die Sg zu Brand 3 Titel. „Dabei war vor allem die Nervenstärke von unserem Schüler beeindruckend“ so Übungsleiter Frank Anschütz nach dem Wettkampf. Jonathan geriet durch zwei Fehler im Liegendanschlag etwas in Rückstand und musste stehend unbedingt punkten. Der wichtigste Kontrahent im Kampf um den Altersklassensieg ließ 3 Scheiben schwarz. Czolbe räumte alles ab und nahm 40 Sekunden Vorsprung mit, die er bis ins Ziel souverän verteidigte (2,4 km – 13:10 min 1.).

An die 80%ige Trefferquote kam auch der Trainer nicht heran, der mit dem Luftgewehr bei 4 Schießeinlagen (5 km – 28:42 min) ein taktisches Rennen gewann und 14 von 20 Scheiben traf. Im KK-Sprint über 4 km gab es den 3. LM-Titel, wobei diesmal der fehlerfreie Liegendanschlag einen perfekten Start in dieses Rennen brachte (21:11 min, bei 3 Strafrunden).

Da dieser Wettkampf als zusätzliche DM-Quali für die Sachsen ausgeschrieben war, haben die Brander bereits von den eigenen LM in 4 Wochen die Tickets gebucht.

 

 

 



© 2002 - 2013 Schützengilde zu Brand 1835 e.V. • Powered by phpWCMS - ProSite