Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Startseite > Sommerbiathlon > Saison 2013

Mittwoch, 24. Januar 2018


Regiocupfinale Berlin

Goldener Sonntag für Sommerbiathleten der Brander Schützengilde

Jonathan Czolbe, Schützengilde zu Brand 1835, nahm am Sonntag an den offenen Landesmeisterschaften des Schützenverbandes Berlin – Brandenburg teil. Diese bildeten gleichzeitig das Regio – Cup - Finale (Sommerbiathlon in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Berlin-Brandenburg) in Berlin. Erster Wettbewerb war der Massenstart. In einer Laufzeit von 18:48min absolvierte der Schüler die drei Kilometer lange Strecke. Mit den Schießergebnissen (3/2/2 Fehler) haderte er trotz des Altersklassensiegs etwas. Beim anschließenden Supersprint musste er gegen deutlich ältere Sportler über 5 x 450m antreten. Der Schießstand durfte nach den vier Schießeinlagen (L / L / S /S) erst verlassen werden, wenn alle Scheiben getroffen waren. Die Laufzeit von 15:07 min (fast zwei Minuten besser als im April an gleicher Stelle) war diesmal top, obwohl trotzdem der eine oder andere Nachlader nötig waren. Damit gab es auch hier Platz 1 und den souveränen Cupgewinn mit maximaler Punktzahl (28). Nach dem Lausitzcup gibt der zweite Pokalgewinn in diesem Jahr vorsichtigen Optimismus für die am Wochenende stattfindenden sächsischen Landesmeisterschaften in Borna an denen das Brander Team komplett teilnehmen wird.



© 2002 - 2013 Schützengilde zu Brand 1835 e.V. • Powered by phpWCMS - ProSite