Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Startseite > Sommerbiathlon > Saison 2013

Montag, 22. Januar 2018


LM Borna

Zwei Fahrkarten für Brander Sommerbiathleten

Die sächsischen Sommerbiathlon-LM brachten zwei Titel und zwei DM-Plätze für die Starter der Sg zu Brand in den Sprintwettkämpfen. Sandro Syska und Mathias Mende konnten durch Terminprobleme nicht starten. Die nationalen Titelkämpfe finden deshalb ohne sie statt. Knapp am Treppchen vorbei schrammte Jonathan Czolbe in der Schülerklasse. Mit einer 70%igen Trefferquote lieferte er zwar das beste Schießergebnis dieser Akl. ab, verlor aber an den Bergpassagen zuviel Zeit, so dass im Ziel 10 Sekunden zu Bronze fehlten (2,4 km – 14:33 min). Da er sicher im Zeitfenster zum Sieger blieb, war ihm das DM-Ticket nicht zu nehmen. Übungsleiter Frank Anschütz dominierte die Seniorenklasse sowohl mit Luft- (21:57 min) als auch KK-Gewehr (22:20 min) über 4 km. Einziger Wermutstropfen ist die magere Trefferquote (50 %). Beide Brander werden im August im Trainingslager noch einmal an den Feinheiten arbeiten, ehe im September der Kampf um die DM-Plaketten startet.

 



© 2002 - 2013 Schützengilde zu Brand 1835 e.V. • Powered by phpWCMS - ProSite