Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V. Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Schützengilde zu Brand 1835 e.V.
Startseite > Aktuelles > Saison 2012

Freitag, 15. Dezember 2017


Die Wettkampfsaison ist für dieses Jahr beendet

Die Wettkampfsaison ist für dieses Jahr beendet. Die Landesmeisterschaft im Kleinkaliber in Leipzig war der letzte große Wettkampf für die Saison. Nun kommen die Deutschen Meisterschaften und Olympia. Leider konnten wir uns dieses Jahr dafür nicht qualifizieren.

Zu diesen Landesmeisterschaften im Kleinkaliber in Leipzig war unser Verein mit 13 Starts vertreten.

Es war ein sehr heißes und interessantes Wochenende. Am Freitag war der Wettkampf Standartpistole mit 3x 20 Schuß (150, 20, 12 Sekunden). Dort waren wir mit einer Mannschaft von 3 Schützen angetreten. Leider war im Einzel nur ein 4. , 6. und 7. Platz möglich aber mit den guten Einzelplatzierungen konnten wir einen 2. Platz in der Mannschaftswertung erzielen.

Am Sonnabend standen dann die anderen Wettkämpfe an. Gute Ergebnisse wurden viele erzielt - wie Gewehr 60 Schuß liegend Thier Bernd mit einem 9.Platz, Pistole 30 Schuß Kaden Herbert einen 5. Platz, Zentralfeuerpistole 30+30 Schuß Rehwald Thim einen 4. Platz. Zudem waren im Einzel zwei 3. Plätze, einmal Monique Schramm bei den Damen in Sportpistole 30+30 Schuß und Altersklasse Jürgen Schramm mit der Sportpistole 30+30 Schuß.

Besonders haben wir uns für unsere Gewehrschützen gefreut, die in der Mannschaft einen 2. Platz mit Görlich Fred, Thier Bernd und Wojke Rüdiger erzielt haben. Auch wenn es nicht zu einem Einzelerfolg reichte, aber die gute Mannschaftsleistung hat sich ausgezahlt.

Die heißen Temperaturen haben den Schützen sehr zugesetzt. Die Wettkämpfe waren im Freien und dort hat es die Sonne zu gut gemeint. Leider waren diese Temperaturn nicht so angenehm.

Sicher haben sich einzelne Schützen etwas mehr ausgerechnet aber an so einem Tag muß alles stimmen, sonst geht schnell ein Traum zu Ende.

Wir als Verein sind natürlich stolz auf so viele Starter zu den Landesmeisterschaften und wir freuen uns sehr über die erzielten Ergebnisse.

Man muß sich erst mal qualifizieren und dann zu den Wettkämpfen die Nerven behalten, um vorn mitzukämpfen.

Es war für unseren Verein ein erfolgreiches Wettkampfprogramm ob Sommerbiathlon, Großkaliber Pistole und Gewehr, Kleinkaliber oder Luftdruckwaffen. In all diesen Disziplinen haben sich Teilnehmer für die Landesmeisterschaften qualifiziert.

Derzeit steht die Urlaubszeit an und ab September werden wir mit dem Training für die neue Saison beginnen. Auch für das Jahr 2013 steht die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Vordergrund. Dieses Jahr haben wir es nicht geschafft aber für 2013 „ist es wieder fest eingeplant“.



© 2002 - 2013 Schützengilde zu Brand 1835 e.V. • Powered by phpWCMS - ProSite