Verein Schützengilde zu Brand 1835 e. V.


Liebe Schützenfreunde,

Für Vereinsmitglieder mit eigener Waffe und Munition
bestehen an den folgenden Tagen von jeweils 14 - 16Uhr
Trainingsmöglichkeiten auf dem
25m-Stand und der DLW-Halle:

NEU Samstagstraining

06.11.2021
04.12.2021
08.01.2022
05.02.2022



Bitte achtet im Vereinsgelände auf aktuelle Mitteilungen, Aushänge, sowie das Hygienekonzept.


Hinweise:

Entsprechend der aktuellen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung ist der Zutritt nur mit (3G-Regel):

- einem Impfnachweis,

- Bestätigung einer überstandenen Infektion max. 6 Monate

- oder ein tagesaktueller negativer Schnelltest
Ein Testnachweis ist nicht erforderlich für Schülerinnen und Schüler, die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen, und bei Kindern bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres und Kindern, die noch nicht eingeschult wurden.

Bitte unaufgefordert vorzeigen!

Auf folgende gesundheitliche Vorsorgemaßnahmen bitten wir weiterhin besonders zu achten:

- Handdesinfektion an der Eingangstür
- Abstandsregel 1,50m , kein Körperkontakt


(Stand 16.10.2021)


Logo-Einzeln



Die Schützengilde zu Brand 1835 e.V. ist ein Schützenverein, in dem der Schießsport nach den Regeln des Deutschen Schützenbundes durchgeführt wird. Schwerpunkt sind olympische und nationale Schießsportdisziplinen.


Der Verein Schützengilde zu Brand 1835 e. V. ist Mitglied im
Stadtverein Brand-Erbisdorf e.V.
Kreissportbund Mittelsachsen e.V.
Landessportbund Sachsen e.V.
Sächsischen Schützenbund e.V. und damit im Deutschen Schützenbund e.V.