Verein Schützengilde zu Brand 1835 e. V.


Liebe Schützenfreunde,

ab 04.05.2020 ist der Bogensport wieder freigegeben. Bitte kontaktiert dazu eure Ansprechpartner/Trainier um einen Traningstermin zu vereinbaren.

Auf folgende gesundheitliche Vorsorgemaßnahmen bitten wir auf dem Bogenplatz besonders zu achten:

- Handdesinfektion an der Eingangstür
- Abstandsregel 1,50m , kein Körperkontakt
- nur ein Schütze pro Scheibe, um den Kontakt beim Pfeilziehen zu vermeiden


Der Schießbetrieb für alle anderen Disziplinen ist bis auf Weiteres noch nicht möglich. 

Die Wettkämpfe werden weiterhin auf unbestimmte Zeit verschoben.


(Stand 03.05.2020)


Logo-Einzeln



Die Schützengilde zu Brand 1835 e.V. ist ein Schützenverein, in dem der Schießsport nach den Regeln des Deutschen Schützenbundes durchgeführt wird. Schwerpunkt sind olympische und nationale Schießsportdisziplinen.


Der Verein Schützengilde zu Brand 1835 e. V. ist Mitglied im
Stadtverein Brand-Erbisdorf e.V.
Kreissportbund Mittelsachsen e.V.
Landessportbund Sachsen e.V.
Sächsischen Schützenbund e.V. und damit im Deutschen Schützenbund e.V.