Verein Schützengilde zu Brand 1835 e. V.


Liebe Schützenfreunde,

Entsprechend der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung, die seit Freitag, den 14.01.2022 gilt, kann das Training in Innenräumen wieder stattfinden.

Das allgemeine Training, jeden Dienstag, beginnt vorläufig erst 17 Uhr.


Es gilt die 2G+ Regel. Bitte bei der Anmeldung den Impfnachweis und einen tagesaktuellen Testnachweis unaufgefordert vorzeigen. Von der Testpflicht ausgenommen sind Personen mit 3. Impfung (Auffrischungsimpfung) oder mit Genesenennachweis (positiver PCR-Test, nicht älter als 3 Monate).
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre benötigen keinen Impf- oder Testnachweis. Wir raten natürlich trotzdem dazu, dass sich auch die von der Testpflicht ausgenommenen Personen vor dem Training freiwillig zu testen.



(Stand 14.01.2022)


Logo-Einzeln



Die Schützengilde zu Brand 1835 e.V. ist ein Schützenverein, in dem der Schießsport nach den Regeln des Deutschen Schützenbundes durchgeführt wird. Schwerpunkt sind olympische und nationale Schießsportdisziplinen.


Der Verein Schützengilde zu Brand 1835 e. V. ist Mitglied im
Stadtverein Brand-Erbisdorf e.V.
Kreissportbund Mittelsachsen e.V.
Landessportbund Sachsen e.V.
Sächsischen Schützenbund e.V. und damit im Deutschen Schützenbund e.V.